Dienstag, 16. Februar 2016

Wenns pressiert!

Das Essen ist schon im Werden - steht am Ofen,
die Kindern werkeln herum und spielen (die Kleinen überlegen schon, ob sie sich um dieses eine Auto streiten), mein Mann wuselt durch die Wohnung und ist etwas unrund und gesprächsfreudig ;-)
...
und ich will jetzt endlich das erste Kleid posten.
Die Fotos sind so schön geworden und ich hab so eine Freude damit!
Aber bitte, seht selbst:




Genäht hab ich ein Kapuzenkleidchen von Schnabelina, JA - ein Freebook!
Ich bin ehrlich begeistert von diesem Schnitt! 
Das Kleid passt ihr hervorragend und es ist ganz einfach zu nähen.
Der Schnitt bietet diverse Gestaltungsmöglichkeiten,
wobei mir das Modell mit der spitzen Kapuze und unten rum einem schmalen Bündchen mit Abstand am besten gefällt.




 Natürlich kann mans auch in Kurzarm nähen (zeig ich euch bald),
oder aber mit gerafftem Unterteil.
Ich hab zwischen Oberteil und Unterteil eine Kellerfalte gemacht.
Schau schön aus und mit den Raffungen bin ich noch nicht so firm.



Und weil mir die Bilder vom neuen Lieblingskleid soooo gut gefallen,
muss ich euch natürlich noch mein favorite pic zeigen:


So geil, oder? Wie sie ihr Kleid rafft, um loszusprinten.
Wohin?
Ist doch ganz klar: zum zweiten Patschen (Lederpuschen)!

Stoffe: Apfelstoff von Graziela
Schnitt: Kapuzenkleidchen von Schnabelina

phönixe

Kommentare:

  1. ... der Kleidchenschnitt kommt mir bekannt vor! ;-)
    Sehr gelungen! :-)
    Such grad im Netz nach dem tollen Apfelstoff. Die Farben schreien förmlich nach Frühling!!! :-))
    Bussal, Cousinchen

    AntwortenLöschen
  2. Ja, was meinst wo ich mich hab inspirieren lassen? Das Bild vom Fräulein M, wie sie da so in ihrem Kleid über die Wiese ihrer Oma geht - die Mutter in/an der Hand ;-) - das hat sich eingeprägt und geduldig auf seine Umsetzung gewartet. Auf dawanda gibts den Stoff mehrmals (Apfel Stoff türkis blau retro by graziela nennt man ihn). Liegrüs, bis boid!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleidchen ist so bezaubernd. Besonders die Kapuze hat es mir angetan,
    die sieht aufgesetzt noch bezaubernder aus.
    Wunderschöner Stoff, herrliches Frühlingskleidchen - toll!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen